Aktueller Stand:

Der Berliner Senat hat das Kontakttraining im Kampfsport für „feste Gruppen“ von 4 Personen plus Trainern erlaubt.

Die Anzahl der Trainingsgruppen ist dabei von der Größe der Matte abhängig.

Ihr könnt euch weiter online in den Stundenplan eintragen, müsst aber vorher selbstständig Gruppen bilden. Es dürfen nur noch Personen aus einer Gruppe miteinander trainieren. Diese Gruppen können dann bis auf weiteres nicht verändert werden. Es müssen nicht immer 4 Personen aus einer Gruppe zum Training anwesend sein, aber wenn ihr kommen wollt, achtet darauf, dass mindestens eine weitere Person aus eurer Trainingsgruppe dabei ist. Natürlich kann auch zu dritt trainiert werden.

Wir leben leider immer noch in einer Zeit der Pandemie und ihr seid als aller erstes selber für eure Gesundheit verantwortlich. Als Mitglied unseres Teams seid ihr aber auch für die Gesundheit eurer Trainingspartner/innen mit verantwortlich. Von daher bitten wir euch: solltet ihr woanders trainieren gehen oder im Urlaub in Risikoländern gewesen sein oder andere Tätigkeiten ausüben, die das Infektionsrisiko erhöhen, teilt das bitte den Personen in eurer Gruppe mit bzw. klärt das bei der Gruppenbildung schon ab! Geht lieber selber freiwillig 14 Tage in Quarantäne als eure Trainingspartner/innen zu gefährden.

Alle weiteren Punkte unseres Hygieneplanes bleiben bestehen! Warten draußen vor der Tür bis ihr aufgefordert werdet einzutreten (Bitte mit Abstand). Bitte gleich nach dem Eintreten Hände und Füße waschen/desinfizieren. In der IMAG herrscht und nach dem Training nach der Matte Maskenpflicht! Auch wenn ihr zwischendurch die Matte verlasst. Der Kraftraum bleibt vorerst geschlossen. Die Toilette bitte nur einzeln benutzen. Alles, was angefasst oder berührt wird, muss auch sofort von euch desinfiziert werden. Matten sind nach Benutzung zu fegen und zu wischen/desinfizieren.

Wenn ihr Symptome habt, irgendwelcher Art, bleibt bitte zuhause!

Wenn ihr Vorerkrankungen habt oder euer Immunsystem schwach ist, nehmt bitte nicht am Training teil!

Solltet ihr positiv getestet werden, bitte teilt uns das so schnell wie möglich mit!

Wir hoffen, dass dieser Zustand nicht lange anhält und das wir bald wieder zu einem normalen Trainingsbetrieb zurückkehren können. Wir bitten euch, respektvoll mit der IMAG, den Trainern und allen Mittrainierenden umzugehen. Anweisungen der Trainer sind unbedingt zu befolgen. Ansonsten kann der Trainingsbetrieb nicht weiterlaufen.

Anmeldung

1) Sendet eine E-Mail an: jkdberlin@gmail.com schicken. Dort müsst ihr Namen, aktuelle Adresse und Telefonnummer angeben. Kein Training ohne Anmeldung und diese Daten!

2) Bildet eine Gruppe und tragt euch in diese Liste ein:

ANMELDUNG GRAPPLING

ANMELDUNG STANDUP

3) Lest unser Hygienekonzept

Du hast Lust auf ein Probetraining bekommen?

Dann komm doch einfach vorbei und lerne uns persönlich kennen!

Sendet einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Probetraining" an: jkdberlin@gmail.com schicken. Dort müsst ihr Namen, aktuelle Adresse und Telefonnummer angeben und uns sagen welchen Kurs ihr besuchen wollt.

Wo wir sind: